Aktuelles

Die gesamte Freiwillige Feuerwehr Dodenau wünscht allen ein ruhiges und gesundes Osterfest.

In diesen Tagen steht die Familie an erster Stelle, trotzdem sind wir für euch Einsatzbereit:)

Viele Grüße,
Freiwillige Feuerwehr Dodenau ev. und die dazugehörigen Sparten

Das Jahr 2020 war für alle nicht leicht. Für Einige sogar noch etwas schwieriger. Die Corona Pandemie hält uns alle auf Abstand und nimmt uns in der Feuerwehr ein Stück Kameradschaft.
Trotzdem sollte man sich in diesen Zeiten nicht nur auf das Schlechte fokussieren, sondern sich bemühen das Beste aus der Situation zu machen.
Bei den Übungen, die unter Coronabedingungen dieses Jahr stattfindenden durften, hatten alle viel Spaß und die Übungsbeteiligung war fast doppelt so hoch wie normal. Das freut uns natürlich sehr und hoffen das dies nach der Pandemie so weiter geführt wird.
Die Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr hielten trotz Übungsverbot an Ihren Kindern und Jugendlichen fest und versorgten sie mit Übungsaufgaben und Spielen für zuhause.

In diesem Jahr konnten wir 15 Einsätze verzeichnen, die wir mit Erfolg und Kameradschaftlichkeit ordentlich gemeistert haben.
Dies war unter den Bedingungen der Regeln nicht immer einfach.

Was uns am Ende noch zu sagen bleibt,
bleiben Sie alle gesund und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 wünscht die Freiwillige Feuerwehr Dodenau ev.

Weihnachtsaktion Kinder und Jugendfeuerwehr


Am Sonntag den 20.12.2020 hat die Kinderfeuerwehr und Jugendfeuerwehr ihre diesjährige Weihnachtsaktion unter Einhaltung der geltenden Coronaregeln durchgeführt.


Nach Wochen der Planung und Absprachen konnte es am Sonntag Nachmittag mit dem Dekorieren losgehen.

Mehrere Stunden dauerte es das Feuerwehrauto und den Traktor mit den vielen bunten Lichtern und dem Tannenbaum zu versehen.


Aber um 17 Uhr fuhren die Feuerwehr in Begleitung eines Traktors ins Dorf los und besuchten zuerst alle Kinderfeuerwehr Kinder.


Christian Bergener fuhr das LF8 was sich so schön in Schale geworfen hatte.

Im Traktor saßen Thomas und Melanie Bergener und begleiteten die tolle Aktion.


Dank der großzügigen Spenden aus dem Dorf konnten die Kinderfeuerwehr sich über tolle Weihnachtsgeschenke und einen handgeschriebenen Text von den Betreuern freuen.

Die Geschenke wurden von Katha Bergener und Robin Böhm mit Abstandsregeln und Mund-/ Nasenbedeckung verteilt.

Dafür legten sie die Geschenke unter den Tannenbaum am Traktor ab, wo sich jedes Kind von Haus zu Haus nun bedienen konnte.


Als die Kinderfeuerwehr mit verteilen fertig war , Schwung sich die Jugendfeuerwehr auf das Feuerwehrauto.

Annka und Maxi Laukel und Erik Arbeiter verteilten die Geschenke der Jugendfeuerwehr an der Jugendlichen im Dorf.

Dafür fuhren sie wieder mit toller Weihnachtsmusik von Haus zu Haus der Jugendlichen um die Geschenke zu verteilen.


Während der Weihnachtsaktion ist das ganze Dorf darauf aufmerksam geworden und man konnte Familien auf dem Bürgersteig und in Fenstern beobachten.

Die Kinderfeuerwehr freut sich über die tolle Resonanz aus dem ganzen Dorf zu dieser Aktion.


Wir hoffen sie bleiben alle gesund und die Feuerwehr Dodenau wünscht hiermit allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.






Aktive Weihnachtsfeier fiel dieses Jahr aus!

Statt der Weihnachtsfeier der Aktiven gab es dieses Jahr ein kleines Geschenk der Wehrführung (Hartmut Specht und Stephan Bergener).
Auf diesem Wege bedankten sie sich für die Einsatzbereitschaft und wünschten den Familien besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.



Start für Kinder und Jugendliche

Für die Kinderfeuerwehr oder die Jugendfeuerwehr hat der Übungsdienst wieder begonnen!

Allerdings unter Corona Bedingungen.
Es gelten Anstandsregeln und Mund/Nasenbedeckungspflicht.

Trotzdem dürfen auch wieder Neuzugänge kommen:)

Die Jugendfeuerwehr übt jeden Freitag ab 18 Uhr im Feuerwehrhaus in Dodenau.
Die Kinderfeuerwehr übt alle zwei Wochen, am Mittwoch ab 16:30 Uhr.

Wir freuen uns auf euch!


Stand 01.10.2020

Endlich wieder Übungen!

Am Sonntag den 09.08. haben wir endlich wieder den Übungsdienst in der Aktiven Wehr aufgenommen.

Unter strengen auflagen mit Maskenpflicht und Unterweisungen am Anfang der Übungsstunde sind wir an die Eder gefahren und haben mal wieder unsere Aggregate laufen lassen.

Die Übungsbeteiligung war trotz Corona sehr gut.



Aktuelle Waldbrandgefahr

Wir bitten sich im Wald- und Wiesenflächen auch in der Coronakrise vernünftig zu verhalten und kein Müll oder insbesondere Glas in den Wald oder Wiese zu werfen. Besonders große Gefahr geht von Zigaretten oder abgestellten Autos auf Grasflächen aus!
Zusätzlich sind Feuer im öffentlichen Raum ausdrücklich verboten.

Achten sie auch auf die Umwelt in der Krise und heben die evtl. Glasflaschen oder Müll im Wald gerne auf und entsorgen sie es fachgerecht!

Lassen sie uns solidarisch bleiben.
Jeder Einsatz der Feuerwehr ist auch ein hohes Risiko für die Einsatzkräfte und wir danken Ihnen bei Beachtung der Gesetze.


https://umwelt.hessen.de/umwelt-natur/wald/waldbrandgefahr 

Für Links wird keine Gewähr genommen.

Info zum Coronavirus

Momentan sind alle Veranstaltung der Feuerwehr abgesagt. Inbegriffen dem Übungsdienst der aktiven Wehr, Jugendfeuerwehr und der Kinderfeuerwehr!

Damit wollen wir die Einsatzbereitschaft der Ortsfeuerwehr gewährleisten oder zumindest herauszögern.

Achtet auf die Information des Gesundheitsministeriums und achtet auf eure Mitmenschen.

Weiterhin Gesundheit und einen schönen Tag.

Feuerwehrvergnügen 2020


Wildpark ohne Wasser

Da die Tiere im Wildpark Dodenau am 10.08.2019 kurz davor waren kein Wasser mehr zu haben. Entschieden wir uns nach Frage von den Tierpflegern die drei Wasserfässer wieder mit Wasser für die Tiere aufzufüllen, dazu fuhren nach dem Einsatz bei Reddighausen noch zwei Kameraden aus der Wehr ins Wildgehege.

Leider ist für die nächste Zeit wieder kein Regen gemeldet.

Das bedeutet aber auch, dass die Feld und Waldbrandgefahr noch sehr hoch ist und Vorsicht und Achtsamkeit geboten ist!

Eierbacken 2019

Am 18.05.2019 wird sich wieder am Feuerwehrhaus zum Hydrantenprüfen und Eiersammeln für das Eierbacken getroffen.

Um 14:30 Uhr geht die Sirene und um 15 Uhr ist dann Abmarsch am Feuerwehrhaus.

Weitere Infos stehen an der Seite oder ganz unten auf der Website!



Brandsicherheitsdienst Osterfeuer

Auch dieses Jahr war die Feuerwehr Dodenau wieder beim Osterfeuer und hat für Sicherheit gesorgt.

Die Feuerwehr Dodenau 
wünscht allen Frohe Weihnachten und 
einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

Nachwuchs in der Einsatzabteilung

Wir sind stolz unseren neuen Zuwachs zu präsentieren! Gratulation für Niklas, der erfolgreich den Grundlehrgang bestanden hat und somit zu unserer Einsatzabteilung gehört! Niklas ist schon seid langem Jahren in der Jugendfeuerwehr gewesen und wir hoffen, dass er und auch noch lange in der Einsatzabteilung unterstützt:)

 

 


Besuch aus Loon-Op-Zand 2018

Dieses Jahr war Partnerfeuerwehr aus Holland wieder mal zu besuch in Dodenau.

An diesem schönen Wochenende durften wir viel erleben und alte bekannte wiedertreffen. 

 

Mehr zu dem schönen Wochenende finden Sie unter der Sparte "Loon-op-Zand"


Eierbacken 2018

Das Eierbacken war auch in diesem Jahr wieder ein gelungenes Fest. Die Jugendfeuerwehr prüfte mit Erfolg die Hydranten und die Einsatzabteilung sammelte Eier und Wurst ein für das Eierbacken am Mittag, begleitet wurde die Aktion vom Spielmannszug Dodenau. 

Am anschließenden Familientag hatten die Kinder eine Menge Spaß und wurden zum Ende hin auch ziemlich nass.


Maifest 2018

Das Maifest ist überstanden. Wir nahmen am 29.04. beim Menschenkicker Teil und erzielten den dritten Platz. Außerdem liefen wir im Fackelzug (30.04.) und im Festzug (01.05.) mit. Die Feuerwehrkapelle spielte zusammen mit dem Spielmannszug Musik in beiden Festzügen und anschließend in der Mehrzweckhalle. 

Natürlich ließ sich die aktive Wehr und die Jugendfeuerwehr wieder etwas einfallen für den Umzug am 1. Mai


Brandsicherheitsdienst Osterfeuer


TH VU Übung

Am Vergangenen Sonntag hatten wir eine sehr interessante Übung unter der Leitung von Torben Klein und Michael Meixner (Battenberger). 

Inhalt der Übung
  1. Scheiben fachgerecht aus einem Fahrzeug entfernen 
  2. Personen Betreuung 
  3. Fahrzeug vor dem umkippen und wegrollen sichern
  4. Umgang mit Hydraulischen Schneidgerät und. Spreitzer
  5. Usw. 


Der Winter kann kommen!

Die Kameraden haben heute die Feuerwehrautos und das Feuerwehrhaus für den Winter fertig gemacht. 
Darauf das es ein entspannter Winter wird! 


Lasst uns einen Gruß im Gästebuch da!